„Tausende Gärten – Tausende Arten"

DGG 1822 ruft zur Aktion "Mähfreier Mai" auf

Die Deutsche Gartenbau-Gesellschaft (DGG) 1822, die Gartenakademie Rheinland-Pfalz und das Projekt "Tausende Gärten – Tausende Arten" rufen in diesem Jahr erneut zur Aktion "Mähfreier Mai" auf. Indem Gartenbesitzer einen Monat lang Nichts täten, könne der Garten in einen Hort der Vielfalt verwandelt werden.
Rasenpflege Naturnahe Gärten
"Bewusst seltener zu mähen, ist kein Zeichen von Verwahrlosung, sondern von ökologischem Bewusstsein", teilte DGG-Geschäftsführerin Bettina de la Chevallerie mit. Foto: Rudolf Ortner, pixelio.de

"Bewusst seltener zu mähen, ist kein Zeichen von Verwahrlosung, sondern von ökologischem Bewusstsein", teilte DGG-Geschäftsführerin Bettina de la Chevallerie mit: "Nur der bewusste Umgang mit unseren Gärten hilft uns der globalen Nachhaltigkeitskrise entgegenzuwirken." Eine andere Mähweise könne einen wertvollen Beitrag leisten, um den starken Rückgang von Wildpflanzen und Insekten in Gärten und Landschaft aufzuhalten.

In England habe die Organisation Plantlife die Auswirkungen ihres jährlichen Aufrufs zum "NoMowMay" dokumentiert und festgestellt, dass die Menge an Nektar für bestäubende Insekten auf Rasenflächen um das zehnfache erhöht werden könne.

Die Idee des "Mähfreien Mai" sei es, die Mähintervalle zu strecken und Teile des Rasens nur noch einmal pro Monat zu mähen, so de la Chevallerie. Es habe sich gezeigt, dass die größte Blütendichte auf den monatlich gemähten Stücken entsteht, aus Pflanzen, die durch den Rückschnitt zu erneuter Blüte angeregt werden. Werde dort regelmäßig auf etwa 5cm eingekürzt, blühten viele Kräuter und der Rasenmäher schaffe den Aufwuchs ohne Schwierigkeiten.

Wichtig sei es, dass das Schnittgut nicht auf der Fläche liegen bleibe, sondern an anderer Stelle kompostiert oder als Mulch genutzt werde. Blühende Wiesenblumen bevorzugten einen mageren Standort, deshalb sei auch keine Düngung notwendig. Ganz ohne Kosten werde die Wiese immer schöner. cm/DGG

NL-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Bezirksleitung Pflegebezirk für das Garten-,..., Düsseldorf  ansehen
Landschaftsarchitekt*innen/..., Karlsruhe  ansehen
Sachbearbeitung Bauleitung und Vergabe für..., Düsseldorf  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

Redaktions-Newsletter

Aktuelle GaLaBau Nachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen