Pflanzenverwendung - New German Gardening

Grün im Winter – Asplenium scolopendrium

von

Foto: Ulrike Battmer

Im Winter sehnen wir uns nach satten Grüntönen. Die Weihnachtsdeko neigt sich dem Ende und im winterlichen Garten findet man oft nur noch die verdorrten, graubraunen Stängel der vergangenen Vegetationsperiode. Doch in schattigen, eher luftfeuchten Bereichen findet man zum Glück sattgrüne Wedel der wintergrünen Farne. Ein vielgestaltiger Vertreter ist der Hirschzungenfarn, Asplenium scolopendrium (= Syn. Phyllitis scolopendrium). Diese Pflanze gehört zur Familie der Streifenfarngewächse. Sein Verbreitungsgebiet ist riesig, es erstreckt sich über...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 01/2022 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=88++246&no_cache=1