Knappe Kommunalkassen: Sport und Kultur werden leiden

Grafik: Difu

Die öffentliche Investitionstätigkeit in Deutschlands Städten und Gemeinden trotzt noch der Krise. Das zeigt eine Vorabauswertung des vom Deutschen Institut für Urbanistik (Difu) für die KfW-Bankengruppe erstellten "Kommunalpanel 2021". Allerdings trübt sich das Bild gerade bei finanzschwachen Kommunen deutlich ein: Mittelfristig besteht die Gefahr, dass es vor allem bei den Ausgaben für freiwillige Aufgaben in den Bereichen Sport, Kultur und Soziales zu spürbaren Einsparungen kommt. Die Befragung von 3655 Kommunen von September bis Dezember...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 04/2021 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=322++409&no_cache=1