Personen im GaLaBau

Achim Meierewert

FGL Schleswig-Holstein Personen
Achim Meierewert. Foto: FGL Schleswig-Holstein

Seinen 60. Geburtstag hat Achim Meierewert, Geschäftsführer des Fachverbands Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau (FGL) Schleswig-Holstein, gefeiert. Der gebürtige Essener begann seine Laufbahn beim schleswig-holsteinischen Landesverband 1993 als Referent für Nachwuchswerbung. Sechs Jahre später löste er den damaligen Geschäftsführer Günter Grotlüschen ab.

"Achim ist ein sehr feiner, tiefgründiger Mensch mit herausragendem Fachwissen, größter Leidenschaft und höchstem Engagement für unseren wunderschönen Beruf", gratulierte FGL-Präsident Mirko Martensen. "Ich kann mir niemand besseren für die Zusammenarbeit wünschen." Die Sympathie beruht auf Gegenseitigkeit: Seine Arbeit für den FGL habe ihn "immer erfüllt und macht nach wie vor sehr viel Spaß", antwortete Meiererwert.

Dass es ihn einmal in den hohen Norden verschlagen würde, hatte der Verbandsgeschäftsführer in seinen jungen Jahren nicht erwartet. Nach seiner Ausbildung zum Landschaftsgärtner machte er zunächst seinen Techniker und arbeite anschließend fünf Jahre als Bauleiter in GaLaBau-Fachbetrieben in Gelsenkirchen und Herne. Ein gleichaltriger Freund aus Azubitagen lotste ihn schließlich nach Schleswig-Holstein, wo der FGL einen Referenten für Nachwuchswerbung suchte. cm/FGL Schleswig-Holstein

NL-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Ingenieur (m/w/d) Technischer Umweltschutz..., Leinfelden-Echterdingen  ansehen
Meister / Techniker Garten- und Landschaftsbau..., Elmshorn  ansehen
Garten- und Landschaftsbauer*in (m/w/d) , Mannheim  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

Redaktions-Newsletter

Aktuelle GaLaBau Nachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen