Personen im GaLaBau

Waltraud Blarr

Neue Vorsitzende des Bündnisses "Kommunen für biologische Vielfalt" ist die 2. Beigeordnete aus Neustadt an der Weinstraße, Waltraud Blarr. Der Verein aus 326 Städten, Gemeinden und Landkreisen wählte sie auf seiner letzten Sitzung. Sie folgt auf Oberbürgermeister Gerold Rechle aus Laupheim, der im Dezember vergangenen Jahres verstarb.

"Alle Studien belegen, dass Grün in unserem unmittelbaren Lebensumfeld die Lebensqualität und damit unser Wohlbefinden erhöht", sagte Blarr nach ihrer Wahl. Wenn dieses Grün zudem naturnah gestaltet werde, profitierten davon zahlreiche Tier- und Pflanzenarten. "Unser Beitrag zum Erhalt der Artenvielfalt ist somit eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten", so Blarr.

Das kommunale Bündnis wird in diesem Jahr zehn Jahre alt und wächst stetig. Allein im letzten Jahr sind 51 neue Städte, Gemeinden und Landkreise dazugekommen. Die aktuell 326 Mitgliedskommunen haben insgesamt über 27 Millionen Einwohner und repräsentieren damit fast ein Drittel der deutschen Bevölkerung. Die vielen neuen Mitglieder hält Blarr für ein positives Signal zum Erhalt der Biodiversität in einer Zeit, in der die Artenvielfalt in Deutschland stark zurückgegangen sei. cm

NL-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Landschaftsarchitekt/-in (w/m/d), Wiesbaden  ansehen
Technische/-n Sachbearbeiter/-in (m/w/d) Neubau , Ingolstadt  ansehen
Wir suchen Spurenhinterlasser (m/w/d), Offenburg  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

Redaktions-Newsletter

Aktuelle GaLaBau Nachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen