Junge Landschaft

Und täglich grüßt der Kantenstein …

von

112. FOLGE Unsere Serie für den Nachwuchs erläutert das wichtigste GaLaBau-Grundlagenwissen vom Abstecken bis zum Zaunbau: Diesmal geht es um das Thema Weg- und Beetbegrenzungen.Denkt der stumpfsinnig vor sich hinarbeitende Landschaftsgärtner und scheint dabei andere Alternativen zum Altbewährten zu vergessen. An dieser Stelle sei daran erinnert. Seit Jahrzehnten haben sich Weg- und Beetbegrenzungen aus Metall bewährt. Sie bilden eine vorteilhafte Alternative zu wenig dauerhaften Holzeinfassungen oder aufwändig zu verarbeitenden...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 05/2017 .