Nachrichten und Aktuelles

Wien investiert ab sofort 2,3 Millionen Euro in sein Stadtgrün

Foto: János Korom Dr., Wikimedia Commons, CC BY-SA 2.0

Der Wiener Gemeinderat hat im Juni ein Sonderförderpaket in Höhe von 2,3 Mio. Euro für den Kampf gegen die Hitze in der Stadt beschlossen. Die Stadt will damit Kühlungs-Projekte der Bezirke unterstützen und übernimmt 80 Prozent der Kosten. Im Mittelpunkt der geplanten Maßnahmen stehen die urbanen Grünräume, die vielzitierten grünen Lungen Wiens.Neue Parks und StadtgärtenSchon heute verfügt die Millionenmetropole über einen Grünraumanteil von 53 Prozent an der Gesamtfläche. Weil sie ein besonders effektives Mittel gegen städtische Hitzefelder...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 07/2019 .