Nachrichten und Aktuelles

Berlin: Charlottenburger Schlossgarten wird bis 2027 saniert

Foto: KK nationsonline, Wikimedia Commons, CC BY-SA 4.0

Die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg (SPSG) hat im November mit einer umfassenden Sanierung der Außenanlagen am Schlosses Charlottenburg begonnen. Die Instandsetzung der Schlossumgebung einschließlich der kompletten Wasserver- und Abwasserentsorgung soll voraussichtlich 2027 abgeschlossen sein. Zunächst wird deshalb die gartenseitige Schlossterrasse bis Ende 2023 abschnittsweise gesperrt.Ermöglicht wird das Projekt durch das Sonderinvestitionsprogramm 2 (SIP2, Masterplan) für die preußischen Schlösser und Gärten, dass...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 12/2022 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=216++92++217&no_cache=1