Fotowettbewerb der TU Dresden

„Landschaft in Sicht – alles im Fluss“

Foto: Daniel Stamm

"Landschaft in Sicht - alles im Fluss" lautet das Motto des Fotowettbewerbs, den der Lehrstuhl Landschaftsplanung an der Technischen Universität (TU) Dresden unter seinen Master- und Bachelorstudenten auslobt. Da die Bildmotive keinen räumlichen Einschränkungen unterliegen, versprechen sich die Organisatoren eindrucksvolle Aufnahmen aus allen Teilen der Erde. Diese Erwartungshaltung spiegelt sich auch in der Absicht wider, die Gewinnermotive in der Rotunde des Hülssebaus der Uni öffentlich auszustellen. Um zu gewährleisten, dass möglichst...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 06/2019 .