Nachrichten und Aktuelles

Brandenburg: LAGA Beelitz musste wegen Waldbrand schließen

Foto: Leonhard Lenz, Wikimedia Com mons, CC0 1.0

Wegen schwerer Waldbrände im brandenburgischen Landkreis Potsdam-Mittelmark musste die Landesgartenschau Beelitz im Juni für zwei Tage ihre Tore schließen. Nördlich der LAGA hatte sich rund 200 ha Wald entzündet. Der Hauptparkplatz der Gartenschau wurde für Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr, des Technischen Hilfswerks und der Bundeswehr benötigt. Nach ergiebigen Regenfällen entspannte sich jedoch die Lage. Die befürchtete verstärke Rauchentwicklung sei ausgeblieben, teilte der Beelitzer Bürgermeister Bernhard Knuth, zugleich Geschäftsführer der...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 07/2022 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=244++525&no_cache=1