Nachrichten und Aktuelles

Ein bewaldeter Wolkenkratzer für Ho Chi Minh City

Grafik: Empire City by Ole Scheeren © Buro-OS

Spektakuläres Stadtgrün-Projekt in Fernost: In der vietnamesischen Metropole Ho Chi Minh City (Saigon) soll ein dreiköpfiger Hochhauskomplex entstehen, der einen "Himmelwald" ("Sky Forest") beherbergen wird. Das Konzept stammt aus der Feder des deutschen Architekten Ole Scheeren.Das Wolkenkratzer-Trio "Empire City" soll ein neues Wahrzeichen von Saigon werden und der Metropole eine bessere Lebensqualität bescheren. Der "Himmelwald" wird Teil des 333 m hohen "Empire 88 Tower" sein. Neben Apartments soll der Wolkenkratzer ein Hotel sowie eine...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 01/2018 .