Der Kommentar

… und die Preise steigen doch noch

von

Der Landschaftsbau sowie die ganze Bauwirtschaft befinden sich schon länger in einer Phase, die man an der Börse Hausse oder Bullenmarkt nennen würde. Zumindest ist die Nachfrage im Landschaftsbau stetig gestiegen, seit 1984 um sagenhafte 370 Prozent. Der Jahresmittelwert über alle Jahre beträgt 5,2 Prozent, auch 2016 gab es eine Steigerung von 4,7% Prozent. Der höchste Wert, den die GaLaBau-Service GmbH, einer Tochter des BGL, veröffentlicht hat, ist die unglaubliche Steigerung von 25,7 Prozent für das Jahr 1992. Was sicher auch mit den...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 10/2017 .