Unternehmensführung

BOKU Wien gibt Starthilfe für klimafreundliche Fuhrparks

Das Institut für Verfahrens- und Energietechnik (IVET) der Universität für Bodenkultur Wien (BOKU) und das dort angesiedelte Council für Nachhaltige Logistik (CNL) geben seit mehr als einem Jahr im Rahmen des Projekts "Elektromobilität in der Praxis" Unternehmen Starthilfe beim Wechsel zu nachhaltiger Transport-Logistik. Erklärtes Ziel ist es, möglichst viele Firmen zu überzeugen, auf neue Mobilitätsformen umzusteigen.Umweltfreundliche Mobilität ist ein wesentlicher Beitrag zur CO2-Reduktion und damit zur Erreichung der Klimaziele. Eine...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 06/2020 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=287++29++417++513&no_cache=1