Nachrichten und Aktuelles

Drei-Punkte-Plan zur Klimaanpassung in Kommunen vereinbart

Bundesumweltministerin Svenja Schulze will ein bundesweites Beratungszentrum für Städte, Landkreise und Gemeinden einrichten. Foto: BMU/photothek/Thomas Trutschel

Die Bundesumweltministerin und die Präsidenten der kommunalen Spitzenverbände haben einen Drei-Punkte-Plan zur Anpassung an den Klimawandel vereinbart. Die wesentlichen Elemente sind die Einrichtung eines bundesweiten Beratungszentrums für Städte, Landkreise und Gemeinden, der Einsatz lokaler Anpassungsmanager sowie die Auslobung eines Innovations-Wettbewerbs für die Kommunen. Alle drei Vorhaben sollen noch vor der Sommerpause umgesetzt werden.

Das Beratungszentrum für Städte, Landkreise und Gemeinden soll bis zum Sommer seine Arbeit aufnehmen. Kommunen aus ganz Deutschland können von zentraler Stelle Informationen und Anregungen für Strategien und Projekte zur Klimaanpassung erhalten. Die lokalen Anpassungsmanager werden eine Lotsenfunktion bei Schritten in Richtung klimaangepasster Kommunen übernehmen. Anpassungsstrategien sollen so in der Praxis ankommen. Der neue Wettbewerb "Blauer Kompass" wird besonders innovative Lösungen von Kommunen auszeichnen. Sein Ziel ist es, die besten Projekte bundesweit sichtbar zu machen.

"Die Folgen des Klimawandels machen vor allem den Kommunen zu schaffen", sagte Bundesumweltministerin Svenja Schulze. Jede von ihnen solle die Klimaanpassung umsetzen, die zu ihr passt. Dabei profitierten sie doppelt, denn klimaangepasste Städte und Landkreise seien lebenswert. "Begrünte Dächer und Gebäudefassaden, Wasserflächen und verschattete Plätze lindern Hitze, bereichern die Vielfalt in der Stadt und steigern die Aufenthaltsqualität", so die Bundesumweltministerin. Eine klimagerechte Stadtentwicklung, brauche vor allem mehr Freiflächen, unterstrich Ralph Spiegler, Präsident des Deutschen Städte- und Gemeindebunds (DStGB). cm/BMU

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 04/2021 .

NEUE LANDSCHAFT Stellenmarkt

Wie kann ich mein Stellenangebot hier veröffentlichen? Weitere Informationen
http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=2&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=424++322++478++510&no_cache=1

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=424++322++478++510&no_cache=1