Nachrichten und Aktuelles

Ein-Euro-Job-Programm für Flüchtlinge gescheitert

Foto: BMAS/Werner Schuering

Das im August 2016 von der damaligen Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles aufgelegte Ein-Euro-Job-Programm "Flüchtlingsintegrationsmaßnahmen" (FIM) ist krachend gescheitert. Im vergangenen Jahr wurden von den eingeplanten Mitteln in Höhe von 75 Millionen Euro lediglich 255 000 Euro abgerufen, berichtet die "Neue Osnabrücker Zeitung". Von den für 2017 vorgesehenen 200 Millionen Euro des Arbeitsmarktprogramms für Flüchtlinge im Asylverfahren wurden bis Ende Juni nur 10Millionen Euro verwendet.Das Bundesarbeitsministerium hatte bereits im April...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 10/2017 .