Prof. Dr. Mark von Wietersheim

Foto: Privat

Neuer Honorarprofessor an der Fakultät Agrar- und Landschaftsarchitektur (AuL) der Hochschule Osnabrück ist Dr. Mark von Wietersheim. Bereits seit 2006 lehrte er dort im Fachgebiet Privates Baurecht. Nach dem Studium der Rechtswissenschaften in Freiburg, Edinburgh und München promovierte von Wietersheim an der Universität Mannheim. Er war als Rechtsanwalt bei der Andersen Luther Rechtsanwaltsgesellschaft in Berlin tätig. Danach leitete von Wietersheim bei der Deutschen Bahn verschiedene Teams zum Bau- und Infrastrukturrecht in Hannover und...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 05/2017 .