Nachrichten und Aktuelles

Umweltminister Vogel prämiert "Gärten im Land Brandenburg"

Foto: Thomas Uhlemann

Öffentliche Grünanlagen sowie private Gärten können zur Förderung der Biodiversität in Flora und Fauna beitragen. Doch wie sollen sie aussehen? Mit dieser Frage war zum ersten Mal der Wettbewerb "Gärten im Land Brandenburg 2021" ausgelobt worden. Auslober war der Fachverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau (FGL) Berlin und Brandenburg. Die Schirmherrschaft hatte Brandenburgs Umweltminister Axel Vogel übernommen. Nun ist der Wettbewerb entschieden. Vogel überreichte die Auszeichnungen in Form von jeweils einer Urkunde, einer Medaille und...
Neue Landschaft NLPlus
Mit einem NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits NEUE LANDSCHAFT PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 11/2021 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=86++93++510++525++247++709++63&no_cache=1