Thema Bauwerksbegrünung

Dachbegrünung

FLL konstituiert neuen RWA Dachbegrünung

1982 wurden erstmals "Grundsätze für Dachbegrünungen" veröffentlicht. Ab 1990 wurden sie als "Richtlinien für Dachbegrünungen" herausgegeben. Die Thematik "Dachbegrünung" hat bei der…

Richard Brink Dachbegrünung

Stecksystem für Kiesfangleisten entwickelt

Dank ihres Stecksystems ist die Kiesfangleiste Silex der Firma Richard Brink zügig und leicht zu handhaben. Da keine zusätzlichen Verbinder erforderlich sind, lässt sich die fixe Leiste aus Aluminium,…

Substrate

Pflegeleichtes Pflanzsubstrat für die Innenstadt

Das von der Firma Hauke Erden in Remseck neu entwickelte Substrat Urbagran ermöglicht es, für Kommunen trotz steigendem Kostendrucks anspruchsvolle blühende Pflanzungen in städtischen Freiräumen und…

Lebendige Hülle für Café-Neubau in der Bielefelder Innenstadt

Rund 2,4 Mio. Euro hat die Bielefelder Gemeinnützige Wohnungsgesellschaft (BGW) in den neuen Gastronomie-Pavillon in der Innenstadt der Ostwestfalen-Metropole investiert. Das Besondere, was bei dem…

Das neue fernerkundliche Verfahren

Das neue fernerkundliche Verfahren für Potenzialflächen zum Ausbau der grünen Infrastruktur steht im Mittelpunkt des 2. Fachseminars "Dachbegrünung für Kommunen" am 24. Februar in Osnabrück. Außerdem…

Bücher Bauwerksbegrünung

Jahrbuch Bauwerks-begrünung 2014

Die Fachvereinigung Bauwerksbegrünung (FBB) richtet seit 2003 jährlich ein Gründach- und seit 2008 ein Fassadenbegrünungssymposium aus. Ziel der beiden Veranstaltungen ist es, einerseits über den…

Torf bleibt für den Produktionsgartenbau

Torf bleibt für den Produktionsgartenbau ein unverzichtbarer Substratausgangsstoff. Nach Angaben von ZVG-Vizepräsident Hartmut Weimann stehen zwar Alternativen zur Minderung des Einsatzes von Torf zur…

Baden-Württemberg Bauwerksbegrünung

Baden-Württemberg: Bauordnungsrecht regelt Gebäudebegrünung

Der baden-württembergische Landtag hat die Landesbauordnung novelliert. Neben einer Verstärkung der Barrierefreiheit im Wohnungsbau legt sie erstmals fest, dass Gebäude künftig begrünt werden müssen,…

NL-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Ingenieur*in / Techniker*in (m/w/d) in Teilzeit..., Böblingen  ansehen
Landschaftsarchitekt/-in (w/m/d), Wiesbaden  ansehen
Bauleiter/in im Bereich Grünflächenpflege (m/w/d), Langenhagen  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

Dachfarmen: Forscher testen Aufbereitung von Abwasser

Die Idee, im Supermarkt-Gemüse und -Kräuter einfach auf dem Dach anzubauen, anstatt sie von weither zu transportieren, findet viele Befürworter. In einem vom Bundesforschungsministerium geförderten…

Hausverkauf: Der Gartenzustand wirkt sich auf den Preis aus

Ein Haus zu verkaufen, zu einem möglichst hohen Preis, ist häufig schwieriger als vermutet. "Viele Verkäufer unterschätzen, wie wichtig dabei der Zustand des Gartens ist", so Claudia Brakonier,…

Mischpflanzungen Substrate

Substrate für extensive Staudenmischpflanzungen

Weniger Pflegeaufwand, weniger gießen. Splittsubstrate versprechen Erleichterung für den Grünflächenerhalter. Stimmt die Substratmischung und die Pflanzenauswahl, so können auch einfache Substrate…

Energieeffizienz Dachbegrünung

Dämmung durch Dachbegrünungen

Was kann eine Dachbegrünung zur Energieeinsparung beitragen? Welche Dämmwirkung wird durch welchen Schichtaufbau erzielt? Bisher wurde der Wärmeschutz von Gebäuden mit Dachbegrünung nicht…

Auflastgehaltenes Geländersystem für Dachterrassen

Die Optigrün international AG ist auch auf der GaLaBau-Messe mit einem eigenen Stand vertreten und präsentiert ihre aktuellen Innovationen. Dabei stehen folgende Themen und Systemlösungen im…

FBB-Fassadenbegrünungssymposium in Berlin

Das 7. Fassadenbegrünungssymposium der Fachvereinigung Bauwerksbegrünung (FBB) findet am 15. Oktober in Berlin-Adlershof statt. Das ganztägige Seminar wendet sich an Planer, Städte, Bauherren und…

Vertikale Gärten Bauwerksbegrünung

Machbarkeitsstudie Vertikale Gärten, Palmengarten Frankfurt/Main

Bodengebundene Fassadenbegrünungen haben eine lange Tradition. Bau- und vegetationstechnische Fragestellungen dazu sind weitgehend geklärt (FLL, 2000). Ganz anders sieht es bei den sogenannten…

Dachbegrünung

Grüne Bauweisen können Klimawandel in Städten kompensieren

Der städtische Klimawandel ließe sich bis 2080 kompensieren, wenn die Beschaffenheit urbaner Oberflächen verändert wird. Zu diesem Ergebnis kommt ein Forscherteam der Universität für Bodenkultur Wien…