Martin Bücheler, Walter Kolb

Trockenmauern in Weinberg und Garten

128 Seiten, 143 Fotos, 10 Zeichnungen, gebunden, Eugen Ulmer Verlag, Stuttgart 2013, EUR 34,90, ISBN 978-3-8001-7600-7.

Ein neues Buch zum Thema "Trockenmauern" - und wie man zugeben muss, ein ganz lehrreiches. Die Autoren haben es geschafft das Thema klassisch, wie eine Unterrichtseinheit, aufzubauen. Dabei liegt im ersten Kapitel der Schwerpunkt auf den allgemeinen Aussagen zur Trockenmauer. Es werden die Mauerarten, die -verbände und die Trockenmauer als Biotop kurz und sachlich erklärt.

Das zweite Kapitel ist der Hauptteil des Buches und beinhaltet eine Bauanleitung für eine Trockenmauer von den Anfängen an. Dabei gehen die Autoren von der Steinauswahl und deren Beschaffung, über die Bearbeitung und die damit verbundenen Geräte (falsche Werkzeug-Benennung mal inbegriffen), bis hin zum eigentlichen Bau. Das Kapitel beinhaltet außerdem noch einige Mauerbeispiele und deren Besonderheiten beim Bau, den Bau von Mauerbögen und die Bepflanzung einer Trockenmauer. Schön finde ich, dass auch der Unterhalt einer Trockenmauer beschrieben wird.

Das anschließende Kapitel zum Thema "Grundlagen des Trockenmauerbaues" ist im Thema total verfehlt, da die Grundlagen des Baues einer Trockenmauer bereits in Kapitel 2 beschrieben wurden. Im dritten Kapitel geht es um Fachbegriffe, Kosten und Leistungsverzeichnis. Letztere beide Themen sind absolut schlecht beschrieben und ausgeführt.

Abschließend noch ein Punkt, der mich dazu bringt, dieses Buch in der Ausbildung nicht zu benutzen. Dieses Buch ist fachlich wirklich bemerkenswert (vom letzten Kapitel einmal abgesehen), aber zum guten Handwerker gehören auch Umsicht und Sicherheit. Was meine ich damit: Die Berufsgenossenschaft hätte bestimmt ihre Freude an einigen Bildern des Buches auf denen der Arbeitsschutz (keine Schutzbrille bei der Steinbearbeitung sind da das kleinste Übel) überhaupt keine Rolle spielt. Das sollte dringend einmal überarbeitet werden.

Uwe Bienert

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 06/2013 .

http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=2&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=86++88&no_cache=1