Thema Ökonomisch betrachtet

Ökonomisch betrachtet: Gesetz zur Stärkung von Wachstumschancen
Chancen – auch für den Garten- und Landschaftsbau?

Ende August hat das Bundeskabinett den Regierungsentwurf des Gesetzes zur Stärkung von Wachstumschancen, Investitionen und Innovation sowie…

Eingetrübte Aussichten in der Baubranche
Jetzt wird es ernst am Bau

Seit Ende Juli überschlagen sich die Negativ-Schlagzeilen: "Der Wohnungsbau ist im freien Fall" titelte beispielsweise ntv am 25. Juli. Eine…

Ökonomisch betrachtet
Waren Sie eigentlich schon im Urlaub?

Diese Frage gilt insbesondere allen, die keinen festen Urlaubsanspruch haben, also an Sie, liebe Unternehmerinnen und Unternehmer,…

Flexible Arbeitszeiten

Darin herrscht inzwischen Einigkeit: Mitarbeitern muss heute viel geboten werden, damit Arbeitsplätze interessant sind und Fachkräfte gebunden werden können. Ein Aspekt sind flexible bzw. reduzierte…

Ökonomisch betrachtet GaLaBau

Ökonomisch betrachtet

Warum haben eigentlich internationale Finanzinvestoren den deutschen GaLaBau für sich entdeckt? Die Betriebe sind doch eigentlich völlig unattraktiv als Kapitalanlage: Es gibt keinen Markt für…

„Verdammt langweilig“…

… lässt Elon Musk mit Blick auf das diesjährige Welt-Wirtschafts-Forum in Davos verlautbaren. Insofern wird er wohl nicht mitdiskutieren. Ein bisschen Recht hat er aber schon, wenn man die Themen…

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel

Der Anfang des letzten Jahres war vornehmlich noch durch die Folgen der Corona-Pandemie geprägt. Diese zeigen sich durch gestörte Lieferketten und extreme Preissteigerungen, aber auch soziale…

NL-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Fachkraft für Artenschutz von Stadtbäumen (m/w/d), Stuttgart  ansehen
Baumbauaufseher/-in (m/w/d), Stuttgart  ansehen
Projektleiter*in (m/w/d) gesucht!, Gronau-Epe  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

Wie umgehen mit der Preisentwicklung?

Wie bereits festgestellt, schlägt die Preisexplosion nicht extrem auf die Kostenstruktur im GaLaBau durch (vgl. 6/21). Insofern scheinen "höhere Gewalt" oder der "Wegfall der Geschäftsgrundlage" als…

Ökonomisch betrachtet

In den Jahren 2016 bis 2018 planten ca. 620 000 KMU mit über 4 Mio. Arbeitnehmern die Übergabe oder den Verkauf des Unternehmens. Über 95 Prozent der Betriebe im GaLaBau und Bauhauptgewerbe sind…

Knappe Güter

Verschiedene Medien berichten dieser Tage über den sprunghaften Anstieg der Rohstoffpreise und warnen vor den Folgen. Wie wirkt sich das auf den GaLaBau aus? Zunächst einmal kann festgestellt werden,…

Ruhetage

Das war ja ein schöner Schlingerkurs vor Ostern. Plötzlich war der Gründonnerstag ein Ruhetag - und genauso schnell war es vorbei damit. Im Sinne der Pandemiebekämpfung ist so ein zusätzlicher Ruhetag…